Suchen
U3 Spielzeug
U3 Wissen
Kostenlos eintragen

Wissenwertes

Hier erfahren Sie alles rund um das Thema Kinderbetreuung unter 3 Jahre. Sie bekommen unter anderem Informationen darüber welche verschiedenen Betreuungsformem es gibt. Hier soll langsam aber sicher eine Datenbank enstehen die es Eltern ermöglicht sich eine Übersicht zu verschaffen, welche Betreuung für Ihr Kind am besten geeignet ist.



Großtagespflege

Eine Großtagespflege oder in einigen Bundesländern auch externe Kindertagespflege bezeichnet, ist ein Zusammenschluss zweier Tagesmütter/väter, die in kindgerechten Räumlichkeiten eine Kinderbetreuung anbieten. Diese besonderen Tagespflegestellen, haben Richtlinien, die vom Bundesland festgelegt sind. Es handelt sich um Auflagen, wie die Räumlichkeiten zu gestalten sind, wie viele Kinder dort in der Gruppe betreut werden dürfen und ob die Tagespflegepersonen zusätzlich zur Tagespflegeausbildung über eine pädagogische Ausbildung verfügen müssen.

Durch diese relativ neue Form von Tagespflegestellen, sind viele professionelle Kindergruppen entstanden, die ein individuelles Konzept vorweisen. Die Gruppengröße ist unterschiedlich, sie variiert zwischen 8 - 10 Kinder, die Gleichzeitig betreut werden. Oft sind es Erzieher/innen, die sich zusammengeschlossen haben, um eine Großtagespflegestelle zu gründen. Die Tagespflegestellen werden regelmäßig auf "Herz und Nieren" von außen überprüft, damit die optimalen Betreuungsbedingungen gewährleistet werden können.

Betriebsnahe Kindertagespflegestelle:
Relativ neu sind die betriebsnahen Kindertagespflegestellen. Es Handelt sich hierbei um die Kooperation von Tagespflegepersonen und Betrieben. So ist die Tagespflegstelle auf die Kinder der Mitarbeiter ausgerichtet. Beide Seiten können so voneinander profitieren.

Vorteile der Großtagespflegstelle:
  • Die Kinder werden in einer Konstanten Gruppe von festen Bezugspersonen betreut.
  • Eine enge Elternarbeit ist durch die relativ kleine Gruppengröße möglich.
  • Bedürfnisse der Kinder können durch die kleine Gruppengröße optimal erfüllt werden.
  • Individuelle Betreuungskonzepte.
  • Familiäre persönliche Atmosphäre und dennoch professionell ausgerichtet.
  • Regelmäßige überprüfung schafft Sicherheit
  • Vollständig auf U3 Kinder ausgerichtet.
Auf was muss ich als Elternteil achten?
  • Gefällt mir das Konzept der Tagespflegestelle?
  • Werden meine Fragen und Sorgen ernst genommen?
  • Finde ich die Betreuungspersonen sympathisch?
  • Wie ist der Betreuungstag gestaltet?
  • Fallen Zusatzbeiträge an? Wenn ja
  • wofür werden zusätzliche Beiträge erhoben?
  • Passen die vorgegebenen Betreuungszeiten mit meinem Bedarf überein?
  • Verfügt die Tagespflegstelle über ein Außengelände oder gibt es in der Nähe der Großtagespflegen die Möglichkeit ein Spielplatz oder ähnliches zu besuchen?
  • Wie wirkt die Kindergruppe auf mich?
  • Sind Räumlichkeiten liebevolle und bedürfnisgerecht gestaltet?